Bei der Tour zwei Wirbel gebrochen?

Roglics Vuelta-Start angeblich gefährdet

23.07.2022  |  (rsn) – Nach seinem vorzeitigen Ausstieg bei der Tour de France scheint unklar, ob Primoz Roglic bei der Vuelta a Espana starten kann. Wie ESPN berichtete, habe sich der Slowene bei seinem Sturz auf der 5. Etappe der Tour de France zwei Wirbel gebrochen. Sein Team Jumbo – Visma hat die Meldung noch nicht bestätigt. Roglic war auf der Pavé-Etappe von Lille nach Wallers-Arenberg gestürzt und hatte sich danach noch eineinhalb Wochen durch die Tour gekämpft, ehe er vor der 15. Etappe das Rennen doch aufgeben musste. Die Spanien-Rundfahrt konnte der 32-Jährige von 2019 bis 2021 dreimal in Folge für sich entscheiden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • La Polynormande (1.1, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)