Zehn Jahre “wildeste Ideen“ aus Australien

Attaquer: Die “ATQ-X“-Jubiläums-Kollektion

Foto zu dem Text "Attaquer: Die “ATQ-X“-Jubiläums-Kollektion"
ATQ-X Crit Dawgs Kit | Foto: Attaquer

23.08.2022  |  Im Jahr 2012 hat ein australischer Radbekleidungs-Schneider mit dem schönen Namen Attaquer die Welt des Radsports zum ersten Mal mit schrägen Designs durchgerüttelt. "Wir haben die letzten zehn Jahre damit verbracht, einige der wildesten Ideen zu träumen", sagte Attaquer-Gründer Stevan Musulin gestern bei der Vorstellung der Jubiläums-Kollektion "ATQ-X" in Sydney: "Und wir haben sie in einer Saison nach der anderen mit sofort erkennbaren Kits zum Leben erweckt."

Herausgekommen sind Trikots und Radhosen, "die gleichermaßen geliebt und verabscheut werden, aber immer schamlos Attaquer sind", so Stevans Kompagnon Greg Hamer: "Von farbenfrohen Servietten-Skizzen bis hin zu nationalen Meisterschaften haben wir einen langen Weg zurückgelegt, aber die Einstellung ist immer die gleiche geblieben: Attaquer hat schon immer mit Stolz das Alter Ego gefeiert - die dunkle Seite, die schrullige, respektlose Ader, das andere Ich."

Die "ATQ-X"-Kollektion feiert dieses Jahrzehnt, sagt Stevan Musulin, "in dem wir die Dinge anders angepackt haben, und zollt dem Tribut, was wir erreicht haben, mit einem Hinweis darauf, wohin wir gehen werden." Die zehn Kits aus Trikot und Bibshort "greifen die größten Hits auf, die Attaquer zu dem gemacht haben, was es heute ist", meint Greg: "Zehn Jahre jung - und wir haben gerade erst angefangen..."

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Attaquer Pty Ltd
Sydney,
Australien

E-Mail: info@attaquercycling.eu
Internet: attaquercycling.eu

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)