BDR mit 29 WM-Startererinnen und -Startern

Lippert, Arndt und Zimmermann führen deutsche Aufgebote an

Foto zu dem Text "Lippert, Arndt und Zimmermann führen deutsche Aufgebote an"
Liane Lippert (DSM) | Foto: Cor Vos

06.09.2022  |  (rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird 29 Fahrerinnen und Fahrer nach Australien schicken, wo in Wollongong vom 18. – 25. September die UCI-Straßenweltmeisterschaften ausgetragen werden.

Das sechsköpfige Männeraufgebot für das Straßenrennen wird vom Kölner Nikias Arndt (DSM) und vom Augsburger Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty - Gobert Matériaux) angeführt. Im Frauenrennen gehört die deutsche Kapitänin Liane Lippert (DSM) zu den Medaillenkandidatinnen.

Besonders stark besetzt ist das U23-Aufgebot der Männer, in dem mit Maurice Ballerstedt (Alpecin - Deceuninck) und Michel Heßmann (Jumbo - Visma) zwei Profis stehen, dazu kommt mit Felix Engelhardt (Tirol KTM / ab 2023 BikeExchange - Jayco) ein weiterer künftiger Berufsradfahrer.

Das Aufgebot der Junioren wird vom Deutschen Meister Emil Herzog (Team Auto Eder) angeführt, der in dieser Saison bereits vier Rundfahrten gewann, zuletzt in der Schweiz den renommierten GP Rüebliland, den 2014 Lennard Kämna als bis dahin letzter deutscher Junior für sich hatte entscheiden können.

Elite Männer Straßenrennen
Nikias Arndt (Team DSM), Nico Denz (Team DSM), Miguel Heidemann (B&B Hotels-KTM), Jonas Koch (Bora - hansgrohe), Jannik Steimle (Quick - Step Alpha Vinyl), Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty - Gobert Matériaux)

Elite Frauen Straßenrennen
Ricarda Bauernfeind (CANYON // SRAM Generation), Romy Kasper (Jumbo - Visma), Franziska Koch (Team DSM), Mieke Kröger (Human Powered Health), Liane Lippert (Team DSM), Lea Lin Teutenberg (1999/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)

Welche Fahrerinnen und Fahrer die Einzelzeitfahren und das gemischte Teamzeitfahren bestreiten, wird erst vor Ort entschieden.

U23 Männer
Maurice Ballerstedt (Alpecin - Deceuninck), Felix Engelhardt (Tirol KTM), Michel Heßmann (Jumbo - Visma), Pierre-Pascal Keup (Lotto - Kern Haus), Jannis Peter (P&S Benotti), Tim Torn Teutenberg (Leopard), Hannes Wilksch (Team DSM Development)

U23 Männer Zeitfahren
Michel Heßmann (Jumbo - Visma), Hannes Wilksch (Team DSM Development)

Junioren Straßenrennen
Mauro Brenner (RSG Ansbach), Matteo Groß (Team Auto Eder / RV Conc. Reute), Emil Herzog (Team Auto Eder / SG Simmerberg 1904), Louis Leidert (RSV rad-net), Fabian Wünstel (RSV Rheinzabern)

Junioren Einzelzeitfahren
Emil Herzog (SG Simmerberg 1904), Louis Leidert (RSV rad-net),

Juniorinnen Straßenrennen
Justyna Czapla (ESV-Nürnberg Rangierbahnhof), Hannah Kunz (RSC Linden), Seána Littbarski-Gray (RSC Turbine Erfurt), Jule Märkl (RSC Linden), Jette Simon (1. FC Kaiserslautern)

Juniorinnen Einzelzeitfahren
Justyna Czapla (ESV-Nürnberg Rangierbahnhof / persönliches Startrecht als Europameisterin), Hannah Kunz (RSC Linden), Jette Simon (1. FC Kaiserslautern)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)