Wackernagel: “Sehr gut und erfreulich“

P&S Benotti behält Namen- und Radsponsor

Von Christoph Adamietz

Foto zu dem Text "P&S Benotti behält Namen- und Radsponsor"
Das Team P&S Benotti fährt weiter auf Rädern der Marke Benotti | Foto: P&S Benotti

01.11.2022  |  (rsn) - Das Team P&S Benotti wird auch in der kommenden Saison auf Rädern der Marke Benotti fahren. Dies bestätigte Teamchef Lars Wackernagel gegenüber radsport-news.com. Auch der Name des Rennstalls werde unverändert bleiben.

"Für uns ist das in diesen schwierigen Zeiten natürlich sehr gut und sehr erfreulich", kommentierte Wackernagel die Vertragsverlängerung mit dem Rad- und Namenssponsor.

Dagegen wird es im Aufgebot von P&S Benotti einen größeren Umbruch geben. Die bewährten Kräfte Immanuel Stark, Michel Aschenbrenner und John Mandrysch beenden allesamt ihre Laufbahn, außerdem entschied sich Tom Lindner überraschend dazu, die Mannschaft im Winter zu verlassen.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine