Keine Titelverteidigung in Namur

Brand verpasst Cross-EM nach Handverletzung

03.11.2022  |  (rsn) - Nichts wird es aus dem Schnellcomeback von Titelverteidigerin Lucinda Brand (Baloise Trek Lions) bei den Europameisterschaften in Namur an diesem Wochenende. Die Niederländerin erlitt eine Handfraktur beim Weltcup in Tabor, ließ diese noch vor zehn Tagen operativ behandeln, um ihre Chancen auf einen EM-Start in Belgien zu wahren.

Doch diese Hoffnung erfüllt sich nun nicht, wie Brand in einem Social-Media-Post bestätigte. "Die Genesung verläuft gut und wäre es ein Straßenrennen, dann wäre ich am Start. Doch im Querfeldein und speziell in Namur werden viele technische Fähigkeiten abgefragt und da ist eine 80-prozentige Genesung nicht genug", begründete die 33-Jährige.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine