Maximale Antriebs-Performance aus der Kette holen

Silca Super Secret Chain Lube: “Shut up, Chain!“

Foto zu dem Text "Silca Super Secret Chain Lube: “Shut up, Chain!“"
| Foto: Silca

17.11.2022  |  Womit wird die Kette nicht nur schneller, sondern läuft auch leiser und hält länger? Der neue Kettenschmierstoff "Super Secret Chain Lube" von Silca setzt Maßstäbe in Sachen geringer Reibung und hoher Abriebfestigkeit.

Auch Jens Voigt war von dessen Eigenschaften nach dem Ausprobieren
begeistert: „Ich habe noch nie so eine ruhige Kette erlebt, man spürt sofort, dass der Widerstand geringer ist. Das Bike fährt sich schneller, glatter und leichter. Dazu ist toll, dass an der Kette kein Schmutz kleben bleibt. Was für ein fantastisches Produkt!“

Und Jens war derart überzeugt von dem Schmiermittel, dass es schnell zu einer Zusammenarbeit zwischen ihm und Silca kam. Die Kampagne läuft unter dem Slogan „Shut up, Chain“ – angelehnt an Voigts legendären Spruch „Shut up, Legs“, und sie bezieht sich auf den leisen Lauf der Kette.

Das Tropfwachs Super Secret Chain Lube
ist ideal für anspruchsvolle Rennradfahrer und Mountainbiker, die die beste Antriebs-Performance aus ihrer Kette herausholen möchten. Es enthält NanoPlatelet WS2, ein Additiv aus Wolfram-Disulfid-Plättchen im Nano-Format. Dieses im Radsport neue Schmiermittel kommt aus dem Autorennsport und gilt als das weltweit schnellste und am besten schmierende Additiv.

So hat die Kette bei Verwendung deutlich weniger Abrieb als es bei herkömmlichen Kettenwachsen - viermal weniger als eine mit Molybdän-Disulfid (MoS2) und sogar drei Mal weniger Abrieb als eine mit PTFE gewachste Kette. Super Secret Chain Lube sorgt also dafür, dass so gut wie kein Abrieb mehr vorhanden ist, weshalb die Kette super läuft. Zudem reduziert das Schmiermittel aufgrund seiner geringen Reibung den Verschleiß von Kette, Kassette und Kettenblatt.

Super Secret Chain Lube hat zudem alle Vorteile
eines Heißwachses, ohne dass es dabei erhitzt und die Kette abgenommen werden muss. Die Kombination aus lufttrocknendem Flüssigwachs und Wolfram-Disulfid hat die Reibungseigenschaften eines Heißwachses, wobei es durch das Auftragen mit der Flasche viel schneller in der Handhabung ist.

Nach dem Auftragen dringt das Wachs tief in die Zwischenräume der Kettenglieder ein. Sobald der Alkohol verdunstet ist, wird die Kette von einem schützenden Wachsfilm umschlossen, der wasser-, sand- und schmutzabweisend ist. So werden Schmutz und Ablagerungen verdrängt, weshalb die Kette länger sauber und stets perfekt geschmiert bleibt.

Super Secret Chain Lube ist außerdem bedenkenlos für Um- und Tierwelt. Die umweltfreundliche Formel besteht aus vier Wachsarten, nanogroßen Wolfram-Disulfid-Plättchen und einem milden Alkohol.

Die  Anwendung
Am besten bei Temperaturen zwischen fünf und 30 Grad C auftragen
1. Kette gründlich säubern und komplett trocknen lassen
2. Darauf achten, dass die Kette stramm sitzt
3. Flasche gut schütteln, da WS2 sich mit der Zeit am Boden absetzt
4. Rückwärts kurbeln, dabei ein bis zwei Tropfen Wachs pro Kettenglied auftragen
5. Das Wachs beim Kurbeln gründlich mit der Hand verteilen
6. Die Kassette nun wenigstens einmal durchschalten
7. Trocknungszeit mindestens zwölf, idealerweise 24 Stunden

 
Weitere Informationen

Silca
Hermann Hartje KG
Deichstrasse 120-122
27318 Hoya

Fon: 04251/ 811- 0

E-Mail: info@hartje.de
Internet: silca.cc

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine