Die Cross-Programme der “Großen Drei“

Van der Poel, van Aert und Pidcock treffen siebenmal aufeinander

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Van der Poel, van Aert und Pidcock treffen siebenmal aufeinander"
Im Januar 2021 standen die “Großen Drei“ beim Weltcup in Overijse letztmals gemeinsam auf dem Podium. | Foto: Cor Vos

07.12.2022  |  (rsn) - In diesem Herbst durften die Querfeldein-Spezialisten die Siege unter sich ausmachen, doch mittlerweile ist nach Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) und Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) mit Wout van Aert (Jumbo – Visma) auch der dritte Top-Star der Szene in die Cross-Saison 2022/23 eingestiegen. Die “Großen Drei“, die längst zu den großen Namen des Straßenradsports gehören, haben ihr vorläufiges Rennprogramm bekanntgegeben, das wir hier auflisten.

Demnach wird es in diesem Winter sieben Mal zum Dreikampf van der Poel-van Aert-Pidcock kommen, davon allein vier Mal zwischen dem 26. Dezember und dem 30. Dezember. Ein achtes Aufeinandertreffen könnte noch folgen, sollte Pidcock sich dazu entscheiden, Anfang Februar seinen WM-Titel im niederländischen Hoogerheide zu verteidigen.

Die Cross-Programme der “Großen Drei“:

11. Dezember – Dublin (Weltcup): van Aert, Pidcock
17. Dezember - Val die Sole (Weltcup): van der Poel, Pidcock
23. Dezember - Mol (Exact): van der Poel, van Aert, Pidcock
26. Dezember – Gavere (Weltcup): van der Poel, van Aert, Pidcock
27. Dezember – Heusden-Zolder (SP): van der Poel, van Aert, Pidcock
28. Dezember – Diegem (SP): van der Poel, van Aert, Pidcock
30. Dezember – Loenhout (Exact): van der Poel, van Aert, Pidcock

1. Januar – Baal (X²0): Pidcock
3. Januar – Herentals (X²0): van der Poel, van Aert, Pidcock
5. Januar – Koksijde (X²0): van der Poel, van Aert
7. Januar – Gullegem (Exact): van Aert
8. Januar – Zonhoven (Weltcup): van der Poel, van Aert
22. Januar – Benidorm (Weltcup): van der Poel, van Aert, Pidcock
28. Januar – Hamme (X²0): van Aert
5. Februar – Hoogerheide (WM): van der Poel, van Aert

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Etoile de Bessèges - Tour du (2.1, FRA)
  • Volta a la Comunitat (2.Pro, ESP)