Social-Media-Fundstück

Pogacar macht sich über wütenden van Aert lustig

Foto zu dem Text "Pogacar macht sich über wütenden van Aert lustig"
Wout van Aert (Jumbo - Visma, re.) ärgert sich über den verpassten Sieg auf der 2. Etappe der Tour de France. | Foto: Cor Vos

02.07.2023  |  (rsn) – Nach dem Zieleinlauf der 2. Tour-Etappe in San Sebastian verschwand Wout Van Aert wortlos im Teambus von Jumbo – Visma. Grund war die knappe Niederlage gegen Victor Lafay (Cofidis), die dem favorisierten Belgier offensichtlich die Laune gründlich verdorben hatte. Van Aert schlug nach dem Zieleinlauf mit seiner Faust in Richtung Lenker und knallte kurz darauf voller Zorn ein Bidon auf den Asphalt.

Über diese Reaktion konnte Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), der hinter Lafay und Van Aert Tagesdritter geworden war, nur lachen. Beim Ausfahren auf der Rolle stellte der Slowene seinem Teamkollegen Adam Yates gegenüber die Szene nochmals nach und tat so, als würde er eine Flasche auf den Boden pfeffern - mit den Worten “wie ein Kind“.

 

Mehr Informationen zu diesem Thema

07.12.2023Guillaume Martin mit Literaturpreis ausgezeichnet

(rsn) – Guillaume Martin (Cofidis) hat zum Jahresende noch einen Preis gewonnen – allerdings nicht als Radprofi, sondern als Schriftsteller. Der studierte Philosoph erhielt am Mittwoch den Prix Ja

06.12.2023Das Radsportjahr 2023 in 140 Sekunden

(rsn) – Abgesehen von der Vuelta a Costa Rica (2.2) und zwei Landesmeisterschaften liegt die Straßensaison 2023 hinter uns. Zeit für einen Rückblick, befand man bei "Cycling out of context". I

03.12.2023UAE ärgert sich über “unakzeptables“ Verhalten von Groß

Für Felix Groß läuft es derzeit überhaupt nicht rund. Nicht nur, dass der 25-Jährige nach einem weiteren, ernüchternden Jahr beim UAE Team Emirates den bitteren Gang von der WorldTour in den Kon

21.11.2023Evenepoel: “En route vers la Grand Boucle“

(rsn) – Noch ist der Rennkalender von Remco Evenepoel (Soudal – Quick-Step) nicht veröffentlicht. Der 23-jährige Belgier macht aber keine Geheimnis daraus, dass er 2024 nicht nur sein Debüt bei

20.11.2023Van der Poel bald beim Ironman?

(rsn) - Wettschulden sind Ehrenschulden, das wird auch Mathieu van der Poel (Alpecin-Deceuninck) nicht anders sehen. Und deswegen dürfte er sich bereits Gedanken machen, wann er in seinem engen Termi

19.11.2023Sagan nach spektakulärem Sturz: “Hast Du das gefilmt“?

(rsn) – In der Saison 2024 wird Peter Sagan seinen Fokus auf das Mountainbike richten und nur wenige Straßenrennen bestreiten. Sein großes Ziel sind die Olympischen Spiele von Paris, für die sich

12.11.2023Van der Haar kugelt sich in Niel die Schulter selbst ein

(rsn) – Selbst ist der Mann. Als Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) sich am Samstag bei der Superprestige in Niel durch eine unglückliche Bewegung die Schulter auskugelte, fackelte er nicht

07.11.2023Kwiatkowski und Ovett finishen den New York Marathon

(rsn) – Die Laufschuhe zu schnüren und zu Fuß Meter zu sammeln, das ist schon lange kein No-Go mehr im Trainingsplan von Radsportlern – vor allem im Winter nicht. Doch an einer offiziell ausgesc

14.10.2023Van Gils gibt Bouglas unfreundlichen Klaps auf den Hinterkopf

(rsn) – Als Erziehungsmittel für Kinder ist der “freundliche Klaps auf den Hinterkopf“ gesellschaftlich seit einiger Zeit nicht mehr akzeptiert, doch Maxim van Gils (Lotto – Dstny) trieb es b

25.09.2023Froome steigt ins ASMR-Game ein und parodiert Bentley-Clip

(rsn) – Es gibt da diese Bentley-Werbung – ein sogenanntes ASMR-Video: Eine Frau haucht in ein Mikrofon immer wieder das Wort ´Bentley´ und spielt dabei mit ihren Fingern nacheinander am Kühler

23.08.2023Deutschland Tour backstage: Mit P&S Benotti

(rsn) - Das Team P&S Benotti ist eines von vier deutschen Kontinental-Teams bei der am Mittwoch im saarländischen Sankt Wendel beginnenden Deutschland Tour (2.Pro). Die Mannschaft von Lars Wackernag

18.08.2023Roglic nach Sieg Nr. 75 siebterfolgreichster aktiver Profi

(rsn) - Primoz Roglics Sieg auf der 3. Etappe der Burgos-Rundfahrt war nicht nur der zehnte des Slowenen in dieser Saison, sondern auch der Nummer 75 in seiner Karriere, wie ein Internetnutzer auf Twi

Weitere Radsportnachrichten

07.12.2023Guillaume Martin mit Literaturpreis ausgezeichnet

(rsn) – Guillaume Martin (Cofidis) hat zum Jahresende noch einen Preis gewonnen – allerdings nicht als Radprofi, sondern als Schriftsteller. Der studierte Philosoph erhielt am Mittwoch den Prix Ja

07.12.2023Wenzel: Auf heimischen Trainingsstrecken zum Bergtrikot

(rsn) - Gold bei den Luxemburgischen U23-Meisterschaften im CycloCross, dazu Bronze in den Straßenrennen der Elite und der U23: Mats Wenzel (Leopard TOGT) erwies sich 2023 als fleißiger Medaillensam

07.12.2023Verzichtet van der Poel 2024 auf die Tour de France?

(rsn) – Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) hat mit Blick auf den Sommer eine knifflige Aufgabe zu lösen. Mit der 111. Tour de France (29. Juni - 21. Juli) sowie Ende Juli dem Olympischen

07.12.2023Die Radsport-News-Jahresrangliste 2023 im Überblick

(rsn) – Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit Hilfe eines eigens dafür erstellten Punkteschlüssels den besten Fahrer des deutschsprachigen Raums ermittelt. In unserer Rangliste finden Sie die P

07.12.2023Diese WorldTour-Profis sind für 2024 offiziell noch ohne Vertrag

(rsn) – Die meisten Radprofis der ersten Division haben für die Saison 2024 Planungssicherheit, die WorldTour-Rennställe bereiten sich in ersten Trainingslagern auf das kommende Jahr vor. Allerdin

07.12.2023Algarve-Rundfahrt setzt auch zum 50. Jubiläum auf Tradition

(rsn) – Auch zum 50. Jubiläum ihres Rennens haben die Organisatoren der Volta ao Algarve (14. - 18. Februar 2024 / 2.Pro) einen traditionellen Streckenplan gebastelt, der Sprintern, Zeitfahrern und

07.12.2023Loderer fährt 2024 für neues Konti-Team MYVELO

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

07.12.2023Tour Colombia 2024 mit Abstecher zu Bernals Heimatort

(rsn) - Die Tour Colombia (6. – 11. Februar 2024 / 2.1) feiert ihre Rückkehr in den Rennkalender unter anderem mit einem Abstecher zum Geburtsort von Egan Bernal (Ineos Grenadiers). Wie die Organis

07.12.2023Heidemann: Starke Leistungen dank hohem Wohlfühlfaktor

(rsn) - Nach dem Aus des Zweitdivisionärs B&B Hotels musste sich Miguel Heidemann im letzten Winter auf Teamsuche begeben. Erst im März fand er bei Leopard TOGT Unterschlupf, für das Kontinental-Te

07.12.2023Gazzetta: Pogacar kehrt 2024 zu Tirreno-Adriatico zurück

(rsn) - Tadej Pogacar (UEA Team) wird nach Angaben der Gazzetta dello Sport im kommenden Frühjahr seinen Titel bei Paris-Nizza (2.UWT) nicht verteidigen und stattdessen wieder Tirreno-Adriatico (2.UW

06.12.2023Homrighausen: Bester Amateur profitierte noch von 2022

(rsn) – Auch wenn er 2023 gar keine UCI-Rennen bestritt, ist Heiko Homrighausen (Embrace The World) der in der Jahresrangliste am besten platzierte Amateur. Der 26-Jährige war nämlich im November

06.12.2023Froome will in Kenia eine Radsport-Akademie gründen

(rsn) – Zuletzt produzierte Chris Froome (Israel – Premier Tech) Schlagzeilen vor allem mit Interviews, in denen er glaubhaft zu machen versuchte, dass er wieder zu alter Form zurückfinde könne.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine