Contreras nach 3. Etappe neuer Gesamtführender

Elf Tage nach Meistertitel siegt Osorio auch bei Tour Colombia

Foto zu dem Text "Elf Tage nach Meistertitel siegt Osorio auch bei Tour Colombia"
Alejandro Osorio (hier noch im Trikot von Caja Rural) ist nach nur drei Monaten bei Bahrain Victorious entlassen worden. | Foto: Cor Vos

08.02.2024  |  (rsn) – Die Tour Colombia (2.1) steht weiterhin ganz im Zeichen der einheimischen Fahrer. Nach den bisherigen Siegen von Fernando Gaviria (Movistar) und Harold Tejada (Astana Qazaqstan) hat mit Alejandro Osorio (GW Erco Shimano) ein weiterer Kolumbianer jubeln können.

Der 25-Jährige entschied die 3. Etappe über 181,8 Kilometer mit Start und Ziel in Tunja vor seinen Landsleuten Rodrigo Contreras (Nu Columbia) und Rigoberto Uran (EF Education – EasyPost) für sich. Damit feierte er seinen bereits zweiten Saisonsieg. Osorio hatte Ende Januar sensationell die Kolumbianischen Straßenmeisterschaften gewonnen.

Hinter dem Ecuadorianer Jonathan Caicedo (Petrolike) belegte der in seiner Heimat für die kolumbianische Nationalmannschaft startende Egan Bernal (Ineos Grenadiers) den fünften Platz.

In der Gesamtwertung schob sich der Tageszweite Contreras an Tejada sowie Oscar Sevilla (Team Medellín) und Andrea Piccolo (EF Education – EasyPost) vorbei vom vierten auf den ersten Platz. Der 29-jährige, neue Gesamtführende hat nach drei von sechs Etappen sechs Sekunden Vorsprung auf Tejada sowie sieben auf Sevilla und elf auf Piccolo. Gesamtfünfter ist der Kolumbianer Cesar David Guavita (Colombia Potencia de la Vida – Strongman).

Results powered by FirstCycling.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

11.02.2024Contreras gewinnt Tour Colombia, Restrepo die Schlussetappe

(rsn) – Rodrigo Contreras (Nu Colombia) hat die Tour Colombia (2.1) gewonnen und somit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Auf der 138 Kilometer langen Schlussetappe von Sopo nach Bogota

10.02.2024Carapaz siegt am 30-Kilometer-Anstieg zum Alto del Vino

(rsn) – Richard Carapaz (EF Education – EasyPost) hat neun Tage nach seinem Sieg im Zeitfahren der Ecuadorianischen Meisterschaften seinen zweiten Saisonerfolg eingefahren und die 5. Etappe der To

09.02.2024Cavendish feiert auf 2.577 Metern Höhe seinen ersten Saisonsieg

(rsn) – Mark Cavendish (Astana Qazaqstan) hat im zweiten Anlauf seinen ersten Sieg der Saison gefeiert. Der 38-jährige Brite setzte sich auf der 4. Etappe der Tour Colombia (2.1) in Zipaquirá nach

09.02.2024Schlüsselbein- und Rippenbruch: Sevilla raus aus Tour Colombia

(rsn) – Óscar Sevilla (Team Medellin) wird nicht mehr zur 4. Etappe der Tour Colombia (2.1) antreten. Der 47-jährige Spanier zog sich bei einem Sturz in Tunja 500 Meter vor dem Ziel des von seinem

07.02.2024Tejada holt sich Bergsprint und Gesamtführung

(rsn) - Harold Tejada hat für den ersten Saisonsieg von Astana Qazaqstan gesorgt. Der 26-jährige Kolumbianer holte die 2. Etappe der 4. Tour Colombia (2.1) im Sprint einer achtköpfigen Gruppe, die

07.02.2024Gaviria: “Es war das totale Chaos“

(rsn) – Bei der Premiere des neu formierten Astana-Sprintzuges mit Anfahrer Michael Morkov und Sprinter Mark Cavendish schlug ein alter Bekannter dem Duo ein Schnippchen im Finale der 156 Kilometer

06.02.2024Gaviria gewinnt Auftakt der Tour Colombia, Cavendish Dritter

(rsn) – Fernando Gaviria (Movistar) ist beim Heimspiel ein perfekter Saisoneinstieg gelungen. Der 29-jährige Kolumbianer entschied die 1. Etappe der 4. Tour Colombia (2.1) über 155,8 Kilometer von

29.12.2023Quintana gibt bei Tour Colombia Comeback im Movistar-Trikot

(rsn) – Nairo Quintana wird bei der Tour Colombia (6. - 11. Februar / 2.1) sein Comeback im Trikot von Movistar geben. Der spanische Rennstall, für den der Kolumbianer bereits von 2012 bis 2019 unt

07.12.2023Tour Colombia 2024 mit Abstecher zu Bernals Heimatort

(rsn) - Die Tour Colombia (6. – 11. Februar 2024 / 2.1) feiert ihre Rückkehr in den Rennkalender unter anderem mit einem Abstecher zum Geburtsort von Egan Bernal (Ineos Grenadiers). Wie die Organis

29.10.2023Tour Columbia kehrt 2024 in den Rennkalender zurück

(rsn) – Nach dreijähriger Unterbrechung kehrt die Tour Colombia (2.1) in den UCI-Radsportkalender zurück. Wie der Kolumbianische Radsportverband ankündigte, wird die Rundfahrt vom 6. bis 11. Febr

Weitere Radsportnachrichten

19.06.2024Wiggins soll laut Anwalt kein Zuhause mehr haben

(rsn) - Sir Bradley Wiggins soll laut britischen Medienberichten für bankrott erklärt worden sein. Der Toursieger von 2012 hatte seit mehreren Jahren finanzielle Probleme, laut der britischen Tagesz

19.06.2024Triathlon-Superstar Blummenfelt zu Jayco?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

18.06.2024Lidl und Canyon fühlen Vollerings SD Worx gehörig auf den Zahn

(rsn) – Die Teams Lidl – Trek und Canyon – SRAM haben am Montag und Dienstag auf der 3. und 4. Etappe der Tour de Suisse Women alles probiert, um Demi Vollering und ihr Team SD Worx – Protime

18.06.2024Vollering wehrt unzählige Canyon-Attacken ab und jubelt in Champagne

(rsn) –Demi Vollering (SD Worx – Protime) hat in Champagne ihren dritten Tagessieg bei der Tour de Suisse Women gefeiert und nach großem Kampf auf der Schlussetappe auch ihr Gelbes Trikot souver

18.06.2024Lidl - Trek: Tour-Doppelspitze durch Corona und Grippe lahmgelegt

(rsn) – Knapp zwei Wochen vor dem Grand Départ in Florenz bereit die geplante Tour-Doppelspitze von Lidl – Trek dem Team Sorgen. Sowohl Tao Geoghegan Hart als auch Giulio Ciccone sind erkrankt un

18.06.2024Österreich schickt Schmidbauer und Wafler zu Olympia

(rsn) – Maximilian Schmidbauer und Tim Wafler werden die österreichischen Farben bei den Olympischen Bahnwettbewerben von Paris vertreten. Für die beiden 22-Jährigen wird es die erste Olympia-Tei

18.06.2024113. Tour de France beginnt am 4. Juli 2026 in Barcelona

(rsn) – Die 113. Tour de France beginnt am 4. Juli 2026 in der katalanischen Hauptstadt Barcelona, wie die Organisatoren am Dienstag ankündigten. Die Ausrichterstadt der Olympischen Spiele 1992 war

18.06.2024Cofidis-Gründer Migraine im Alter von 79 Jahren verstorben

(rsn) – Das französische Team Cofidis um den Freiburger Simon Geschke trägt Trauer. Wie der Rennstall am Dienstag bestätigte, ist sein Gründer Francois Migraine im Alter von 79 Jahren verstorben

18.06.2024Straßen-DM im Rückblick: Die letzten zehn Jahre

(rsn) - Ende Juni stehen traditionell die Nationalen Meisterschaften an. In Deutschland entwickelten sich die Männer-Disziplinen in den letzten Jahren meist zu einer Angelegenheit für Bora - hansgr

18.06.2024Radsport live im TV und im Ticker: Die Rennen des Tages

(rsn) – Welche Radrennen finden heute statt? Wo und wann kann man sie live im Fernsehen oder Stream verfolgen? Und wo geht´s zum Live-Ticker? In unserer Tagesvorschau informieren wir über die wic

17.06.2024Bradbury und Niewiadoma krönen Offensiv-Gala mit Doppelsieg

(rsn) – Das deutsche Team Canyon – SRAM hat mit einer beeindruckenden Teamleistung auf der 3. Etappe der Tour de Suisse Women (2.WWT) nicht nur einen Doppelsieg eingefahren, sondern auch einen gro

17.06.2024Visma mit Vingegaard, Kelderman und van Aert zur Tour?

(rsn) – In den kommenden Tagen wird Visma – Lease a Bike sein Aufgebot für die 111. Tour de France präsentieren. Die Nachricht wird mit viel Spannung erwartet, denn nach Stürzen beim Critériu

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine