Deutscher Meister kommt aus Longerich

30.06.2003  |  Bei den Deutschen Meisterschaften im Radsport hat der RRC Günther aus Longerich in der Alterklasse U17 die Konkurrenz eindeutig dominiert. Im saarländischen Bexbach holte sich am Sonntag Sebastian Koch den Titel des Deutschen Meisters, René Lacroix landete ebenfalls auf dem Treppchen und wurde Dritter.

Ein weiterer Fahrer des von Werner Stauff trainierten Marcel Wüst Junior-Teams, David Bonck, fuhr auf Rang 12. Pech: Im Endspurt stürzte Andreas Stauff kurz vor dem Ziel in zweiter Position.

Trainer Stauff zeigte sich auch angesichts des glimpflich verlaufenen Sturzes seines Sohnes hoch zufrieden: „Damit habe ich nicht gerechnet. Ein Platz auf dem Treppchen hatten wir erhofft, aber dass es so kommt, damit hat keiner gerechnet.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)