Ullrich und Armstrong starten in Zürich

22.07.2003  |  Die vorläufige Starterliste der 90. Züri-Metzgete am 17. August 2003 liest sich wie das Who is who des internationalen Radsports. Neben prominenten Namen wie Virenque, Bettini, Freire, Camenzind oder Rebellin werden sich auch die beiden Tour de France-Rivalen Jan Ullrich und Lance Armstrong am Zürichsee die Ehre geben. Team US-Postal und Team Bianchi haben ihre Kapitäne für das traditionsreiche Weltcup-Rennen in Zürich gemeldet und machen damit der alten Dame der Radrennen zu deren 90. Geburtstag ihre Aufwartung.
„Es ist einmalig, dass wir in diesem Jahr ein solch prominentes Fahrerfeld bei der Züri-Metzgete haben. Ich bin sehr gespannt, ob sich Armstrong und Ullrich auch bei der Züri-Metzgete so wie bei der Tour de France die Stirn bieten. Auf alle Fälle werden wir ein dem 90. Jubiläum absolut gebührendes und erstklassiges Radrennen zu sehen bekommen“, freut sich Projektleiterin Birgit Langer.

Auch beim Hobbyfahrer-Rennen der Züri-Metzgete gibt es Neuigkeiten: aufgrund der großen Nachfrage wurde die Anmeldefrist verlängert. Bis zum 31. Juli 2003 kann sich jedermann zum 71 km langen Rennen am Zürichsee und über den Pfannenstiel auf abgesperrten Strecken anmelden: online unter www.zueri-metzgete.ch.
Bis dato sind 1.550 Fahrer registriert, 450 weitere Startplätze sind noch verfügbar. Kurzentschlossene haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich vor Ort anzumelden: am Freitag, 15. August (15:00–19:00 Uhr) und Samstag, 16. August (9:30–19:00 Uhr) ist die Akkreditierung in der Kantonsschule Riesbach, Mühlebachstr. 112, 8008 Zürich geöffnet. Für alle Fragen zur Anmeldung steht die Teilnehmer-Hotline unter Tel. 0049-1805-881820 oder E-mail jedermann-zuerich@upsolut.ch zur Verfügung.

Egal ob als Zuschauer oder Hobbyradfahrer – alle Radsportfans in und um Zürich sollten sich dieses achte der zehn Weltcup-Rennen und das 90. Jubiläum der traditionsreichen Züri-Metzgete nicht entgehen lassen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)