Die Vorbereitungen für den 4. Unnaer Sparkassen Cup am 16. August gehen in die heisse Phase

29.07.2003  |  In gut drei Wochen, genau am 16. August, wird der 4. Unnaer Sparkassen-Cup gestartet. Herr Böhm, wie ist der Stand der Vorbereitungen?

Reinhold Böhm: "Um das Wichtigste gleich vorweg zu sagen. Die Finanzierung des Rennens steht. Unser Sponsoren-Pool hat es möglich gemacht. Daher an dieser Stelle der Dank an die betreffenden Sponsoren. Ohne sie wäre ein solches Top-Ereignis in Unna nicht möglich."

Und wie läuft es organisatorisch?

Reinhold Böhm: "Bisher reibungslos. Alle arbeiten Hand in Hand, ob wir das sind vom RSV Unna, die Stadt, die Stadthallen-GmbH, Stadtwerke, THW und, und... Ich kann schon jetzt sagen, dass wir das bestorganisierte Rad-Kriterium in Deutschland aufziehen werden."

Zu dieser Top-Veranstaltung gehören natürlich auch Top-Rennfahrer. Welche Stars können Sie uns da schon nennen?

Reinhold Böhm: "Wie bekannt kommen der zweifache Giro-Sieger Gilberto Simoni, Rolf Aldag, Gian-Matteo Fagnini, Jan Schaffrath, Jens Vogt, Fabian Wegmann, Grischa Niermann, Bruno Risi und natürlich Lokalmatador Erik Zabel. Insgesamt werden 16 Profi-Teams an den Start gehen. Wie in den Jahren zuvor ergeben sich nach der Tor de France noch kurzfristige Verpflichtungen weiterer Top-Fahrer."

Das alles zum Nulltarif für die Zuschauer?

Reinhold Böhm: "Ja, der Eintritt beim 4. Unnaer Sparkassen-Cup ist natürlich wieder frei. Wer allerdings das Radsport-Spektakel am Start- und Zielbereich hautnah verfolgen will, der hat die Gelegenheit für 17.50 Euro auf der Haupttribüne Platz zu nehmen. Einen besseren Standpunkt gibt es auf dem City-Kurs nicht."

Gibt es denn noch Tickets für die Haupttribüne?

Reinhold Böhm: "Die Platzkapazität ist diesmal verdoppelt worden. Der Kartenvorverkauf im i-Punkt der Stadt ist längst angelaufen. Noch gibt es aber ein Restkontingent. In den Vorjahren ka etzt wieder möglich, was ich auch nachdrücklich empfehlen kann. Wer zehn Karten und mehr kauft, der erhält Verzehr-Gutscheine als zusätzliches Bonbon."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)
  • GP Izola (1.2, SLO)