Tour de Poitou-Charentes

Erneut Top-Ergebnis für Gerolsteiner

Von Matthias Seng

25.08.2004  |  Team Gerolsteiner sorgt weiter für Furore bei der Tour de Poitou-Charentes. Nach dem Auftaktsieg durch Danilo Hondo sprintete Peter Wrolich auf der zweiten Etappe über 176 Kilometer von Andilly-les-Marais nach Souze-Vaussais auf den zweiten Rang. Die Etappe gewann Sandy Casar (Fdjeux.com), der sich aus einer elfköpfigen Spitzengruppe gelöst hatte und einen Vorsprung von sechs Sekunden ins Ziel rettete. Den Sprint der Verfolgergruppe konnte Wrolich dann für sich entscheiden. In der Gesamtwertung belegt der 30jährige Österreicher den dritten Platz mit einem Rückstand von drei Sekunden auf den Spitzenreiter Jimmy Engoulvent (Cofidis).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)