Equipe RAGT löst sich auf

Von Matthias Seng

11.10.2005  |  Nach nur zwei Jahren ihres Bestehens wird sich die französische Equipe RAGT Semences zum Saisonende auflösen. Schon vor dieser Saison hatte das Team sein Budget reduzieren müssen und sich darauf konzentriert, junge, talentierte Fahrer zu verpflichten. Mit den zu Saisonbeginn von der UCI erlassenen Auflagen konnte man nicht mehr Schritt halten, weshalb das ursprünglich auf drei Jahre ausgelegte Engagement vorzeitig beendet wird. Die größten Erfolge feierte RAGT in seiner ersten Saison, als Eddy Seigneur französischer Zeitfahrmeister wurde und Frédéric Finot die Boucles de l'Aulne gewann.

Mehrere RAGT-Fahrer sind für die neue saison bereits bei ProTour-Teams untergekommen, so Yoann Le Boulanger (Bouygues Télécom), Christophe Rinero (Saunier Duval), Eric Berthou (Illes Balears), Sébastien Minard (Cofidis) und Olivier Kaisen (Quick Step).

(Quelle:cyclingnews.com)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Limpopo (2.2, RSA)
  • 4 Jours de Dunkerque / Grand (2.HC, FRA)
  • Vuelta Aragón (2.1, ESP)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Grand Prix Criquielion (1.2, BEL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)