Verwirrspiel um den Italiener

Hat Simoni bei Saunier Duval unterschrieben?

Von Matthias Seng

19.10.2005  |  Nach einer Meldung des englischsprachigen Internetdienstes bicirace.com wird der zweimalige Giro-Sieger Gilberto Simoni in der nächsten Saison für das spanische ProTour-Team Saunier Duval starten. Der 34 jährige Italiener soll sich gestern mit Teammanager Mauro Gianetti und Sportdirektor Pietro Algeri getroffen und dabei schon einen Vertrag für 2006 unterzeichnet haben.

Simoni, der bei Lampre-Caffita mit der Rolle des Co-Kapitäns neben Damiano Cunego unzufrieden war und deshalb das Team zum Saisonende verlassen hatte, war einer der 15 Fahrer, die bei Giancarlos Ferrettis Phantom-Team Verträge unterschrieben hatten. Nachdem Ferrettis Pläne gescheitert waren, hatte sich das belgische Unibet-Team (bisher Mr.Bookmaker.com) um eine Verpflichtung des Italieners bemüht, um mit ihm als Kapitän die heiß begehrte letzte ProTour-Lizenz für das nächste Jahr zu bekommen.

Saunier Duval hatte zuvor schon unter anderem den Spanier Koldo Gil (von Liberty Seguros) und den Italiener (von Liquigas) verpflichtet. Außerdem wird ab Mitte des Jahres der Schotte David Millar nach Ablauf einer zweijährigen Dopingsperre sein Comeback bei Saunier Duval geben. Sollte jetzt auch noch Simoni dazukommen, hätte man mehr als adäquaten Ersatz für die zahlreichen Abgänge wie Juan Manuel Garate (zu Ag2R), Fabian Jeker (Unibet), Constantino Zaballa (Illes Balears) und Chris Horner (Davitamon-Lotto).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)