Etappendritter bei Malaysia-Rundfahrt

Radochla mischt weiter vorne mit

Von Matthias Seng

04.02.2006  |  Für Steffen Radochla läuft es bei der Malaysia-Rundfahrt richtig rund. Auf der 2. Etappe über 164 Kilometer gelang dem 27 jährige Sprinter vom Team Wiesenhof-Akuddie erste Podiumsplatzierung. Nach 165 Kilometern von Tanjung Malim nach Sitiawan landete Radochla im Massensprint auf Platz drei.

Die Etappe gewann der Argentinier Ruben Bongiorno (Ceramica Panaria) vor seinem Landsmann und Teamgefährten Maximiliano Richeze, der in der Gesamtwertung seine Führung behauptete. Hier verbesserte sich Radochla auf den zweiten Rang mit sechs Sekunden Rückstand auf den Spitzenreiter.

Außerdem konnte Radochla im Verlauf der Etappe bei den Zwischensprints sein Puntekonto auffüllen und damit souverän seine Führung in der Sprintwertung verteidigen. Neun Punkte beträgt nun sein Vorsprung auf Richeze.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)