Australische Bahnmeisterschaften

Kate Bates verteidigt im Scratch-Rennen ihren Titel

09.02.2006  |  Katherine Bates fährt in ihrer australischen Heimat weiter in der Erfolgspur. Nach dem Gewinn der Silbermedaille in der Einerverfolgung setzte sich die Australierin aus der Equipe Nürnberger souverän bei den Australian Senior Track Championships 2006 im Scratch-Rennen durch. Für die 23-Jährige Titelverteidigerin war es bereits der zweite Meistertitel innerhalb von zwei Monaten, nachdem die Bahnspezialistin einen Überraschungserfolg bei den Straßenmeisterschaften ihres Heimatlandes feiern konnte.

In dem zehn Kilometer langen Scratch-Rennen gelang ihr frühzeitig ein Ausreißversuch. Trotz der Bemühungen der Konkurrentinnen konnte Bates aufgrund ihrer starken Zeitfahrqualitäten das Rennen eindrucksvoll für sich entscheiden und sicherte sich nach Silber in der Einerverfolgung ihr zweites Edelmetall bei den australischen Bahnmeisterschaften. Rang zwei und drei gingen an Jessica Berry und Belinda Goss.

Kate Bates startet am Samstag im Punkterennen über 25 Kilometer. Danach wird sich der Nürnberger-Neuzugang auf die Commonwealth Games vorbereiten, die an gleicher Stelle im März ausgetragen werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)