Gerolsteiner bei Algarve-Rundfahrt

Dietzen setzt auf Rebellin und Schumacher

Von Matthias Seng

15.02.2006  |  Der erste Saisonsieg ist bereits eingefahren, jetzt nimmt Team Gerolsteiner die nächste Herausforderung in Angriff. Bei der Volta ao Algarve in Portugal haben die Profis des deutschen ProTour-Rennstalls von Mittwoch bis Sonntag fünf Etappen mit insgesamt 891,8 Kilometern zu bewältigen.

Auch dank Neuzugang David Kopp, der vergangene Woche im Rahmen der Mallorca Challenge das Abschlussrennen im Sprint gewinnen konnte, reist der Rennstall aus der Eifel mit einigem Selbstvertrauen auf die Iberische Halbinsel.

„So ein Sieg motiviert und nimmt auch ein wenig den Druck", weiß der Reimund Dietzen den frühen ersten Saisonsieg zu schätzen. Jetzt will Gerolsteiners Sportlicher Leiter auch bei der Algarve-Rundfahrt Erfolge feiern.

"Ich habe ein gutes Gefühl, schließlich sind wir mit einer guten Mannschaft dabei“, so Dietzen. Bei möglichen Sprintentscheidungen sollen Robert Förster und Markus Zberg vorne mitmischen. Für die zahlreichen bergigen Passagen und die Gesamtwertung hat man mit Kapitän Davide Rebellin und Neuzugang Stefan Schumacher ebenfalls zwei Kandidaten.

Der 34 jährige Rebellin gibt in Portugal seine Saisonpremiere. Das Profil der Algarve-Rundfahrt, die am Mittwoch in Albufeira beginnt und am Sonntag mit der Bergankunft in Malhao endet, sollte mit ihren täglichen Kletterpartien dem Gerolsteiner-Kapitän entgegenkommen. "Vor allem die Schlussetappe könnte etwas für Davide sein“, spekuliert Dietzen auf den Sonntag. “Denn wer ihn kennt, weiß, dass er keine Rennen fährt um nur zu trainieren. Er wird etwas zeigen, da bin ich mir sicher."

Im Gesamtklassement ganz vorne könnte Stefan Schumacher mitmischen. Wie das letzte Jahr gezeigt hat, liegen dem 24 jährigen Neu-Gerolsteiner kleinere Rundfahrten. 2005 hat Schumacher die Ster Elektrotoer in Holland sowie Niedersachen- und Rheinland-Pfalz-Rundfahrt gewinnen können. Dietzen: "Stefan ist hoch motiviert und Mallorca hat ihm gezeigt, dass seine Form kommt."

Das Gerolsteiner-Aufgebot:

Robert Förster, Andrea Moletta, Sven Montgomery, Davide Rebellin, Matthias Ruß, Stefan Schumacher, Marcel Strauss, Markus Zberg

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine