"Giro 2007 liegt mir"

Savoldelli bleibt bei Astana

04.12.2006  |  (Ra) - Paolo Savoldelli, der mit dem neuen Team von Davide Boifava in Verbindung gebracht worden war, hat bestätigt, dass er beim kasachischen Rennstall Astana bleiben wird, auch wenn dessen ProTour-Lizenz für 2007 höchst ungewiss ist. „Ich werde bei Astana bleiben und meinen Einjahresvertrag erfüllen“, sagte Savoldelli dem Internetportal cyclingnews. Der 33-jährige Italiener war am Ende der Saison von Discovery Channel zum Team von Alexander Winokurow gewechselt.

Mit dem Giro Kurs zeigte sich der Sieger von 2002 und 2005 sehr zufrieden. „Der Kurs liegt mir“, so Savoldelli. „Das Klassement wird in den Bergen gemacht, auch wenn die diesmal nicht so selektiv. Ich werde mich besonders auf das Bergzeitfahren vorbereiten müssen. Das ist das erste Mal, dass ich diese Disziplin auf ProTour-Level absolvieren werde. Wenn man da einen Fehler macht und nur eine Minute verliert, kann man das nicht wiedergutmachen.“

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine