Saisoneinstieg in Andalusien

Mayo soll Giro und Tour fahren

06.12.2006  |  (ra) – Saunier Duval hat seinem neuen Star Iban Mayo ein anspruchsvolles Rennprogramm zusammengestellt. Wie Sportdirektor Joxean Fernandez Matxin dem Internetportal cyclingnews mitteilte, soll der 29-jährige Baske unter anderem den Giro und die Tour bestreiten. Weiterer Saisonhöhepunkt sollen die Frühjahrsklassiker im April sein.

„Mayo soll schon in guter Verfassung in die neue Saison gehen und die Andalusien-Rundfahrt, die Murcia-Rundfahrt und Paris-Nizza bestreiten“, so Matxin. „Seine Topform soll er bei der Baskenland-Rundfahrt und den Klassikern im April erreichen.“ In den letzten Jahren war Mayo jeweils relativ spät in die Saison eingestiegen und hatte sich vornehmlich auf die Tour de France konzentriert – wo er dann die Erwatungen nie erfüllen konnte. Sein neues Team setzt auf eine andere Strategie.

Beim Giro und bei der Tour will das spanische ProTour-Team neben Mayo mit Gilberto Simoni, Koldo Gil und Gomez Marchante sowie mit dem schottischen Zeitfahrspezialisten David Millar antreten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)