Rennprogramm steht

Wieder Giro und Tour für Savoldelli

Von Christoph Adamietz

28.12.2006  |  Neues Team, alte Ziele für Paolo Savoldelli. Wie in der vergangenen Saison bei Discovery Channel wird der 33jährige Italiener auch im Trikot seines neuen Arbeitgebers Astana sein Hauptaugenmerk auf den Giro d`Italia und die Tour de France legen.

Während der zweimalige Girosieger bei der Tour de France den Edelhelfer für Alexandre Vinokourov und Andreas Klöden spielen soll, darf Savoldelli bei seiner Heimatrundfahrt auf eigene Rechnung fahren und soll versuchen den Giro zum dritten Mal zu gewinnen.

,,Ich werde mich voll auf Giro und Tour konzentrieren“, äußerte sich Savoldelli gegenüber tuttobiciweb. ,,Beim Giro habe ich gute Chancen. Bei der Tour werde ich dann Winokurow und Klöden unterstützen, aber auch die Möglichkeit bekommen auf eigene Rechnung zu fahren.“

Ein Jahr wie 2005 wäre für den "Falken" perfekt. ,,Damals habe ich Lance Armstrong bei seinem siebten Toursieg unterstützt, konnte aber auch einen Etappenerfolg erringen."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine