Anzeige
Anzeige
Anzeige

„Es sieht nicht gut aus“

Beloki denkt ans Aufhören

20.01.2007  |  (Ra) - Joseba Beloki sieht seine Chancen schwinden, für die neue Saison noch bei einem Profiteam unterzukommen. Im Gespräch mit der spanischen Zeitung Gara sagte der 33-jährige Baske, er würde gerne noch fahren, aber es sehe nicht gut für ihn aus. Bisher sei es mit keiner Mannschaft zu konkreten Verhandlungen gekommen. Deshalb denke er ans Aufhören. Beloki beklagte sich darüber, dass die Vorwürfe, die im Zuge des Fuentes-Skandals auch gegen ihn erhoben worden waren, nichts als Spekulationen seien, er aber seine Unschuld nicht beweisen könne. Deshalb sehe seine Zukunft im Radsport düster aus.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
Anzeige