Operation wegen Jochbein- und Kieferbruch

André Schulze aus Klinik entlassen

05.04.2007  |  (Ra) - Der wegen eines dreifachen Bruch des Jochbeins sowie eines Kieferbruchs operierte Wiesenhof-Sprinter André Schulze ist am Mittwoch aus dem Uniklinikum Leipzig entlassen worden. Das meldete Schulzes Team heute. Der Leipziger war bei dem niederländischen Rennen "Ronde van het Groene Hart" bei Tempo 55 schwer gestürzt. „Mir geht es den Umständen entsprechend wieder besser, und ich hoffe bald wieder im Sattel sitzen zu können“, so Schulze, der hofft, Mitte April wieder ins Training einsteigen zu können.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Milano-Sanremo (1.UWT, ITA)
  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)