Sijmens gewinnt Hel van het Mergelland

Terpstra und Glasner werden noch abgefangen

07.04.2007  |  (Ra) - Der Belgier Nico Sijmens hat die 34. Auflage des niederländischen Eintagesrennen Hel van Het Mergelland (Kat. 1.1) gewonnen. Der Fahrer des belgischen Landbouwkrediet-Teams setzte sich nach 187,5 Kilometern im Sprint einer größeren Gruppe vor Sergej Lagutin (Navigators) und Milram-Profi Niki Terpstra durch.

Bester deutscher Fahrer in den Niederlanden war Björn Glasner vom Team Regiostrom-Senges auf Rang fünf.

Die Vorentscheidung des Rennens fiel knapp 60 Kilometer vor dem Ziel, als sich eine 13 Fahrer große Gruppe vom Hauptfeld absetzen konnte und den Sieg schließlich unter sich ausmachte.

Vier Kilometer vor dem Ziel versuchte der 22-jährige Neo-Profi Terpstra gemeinsam mit Glasner einem Sprint zu entkommen, aber die Attacke des Duos blieb erfolglos. An der 300-Meter-Marke stürmte die Spitzengruppe wieder an die beiden Ausreißer heran und vereitelte so den möglichen Sieg eines deutschen Teams.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)