Internationale Thüringen-Rundfahrt der U23

Kann Tony Martin seinen Titel verteidigen?

05.06.2007  |  Bei der am 12. Juni beginnenden Thüringen Rundfahrt der Klasse U23 dürfen sich Veranstalter und Zuschauer auf ein Rekordstarterfeld freuen. Bei der sechstägigen Rundfahrt werden insgesamt 22 Mannschaften an den Start gehen. 132 Fahrer (6 pro Team) werden das Auftaktmannschaftszeitfahren in Nordhausen bestreiten.

Die 32. Auflage führt über insgesamt 650, zum Teil sehr anspruchsvolle Kilometer. Die Rundfahrt endet am 17. Juni in Neuhaus.

Die bekanntesten Mannschaften sind das Thüringer-Energie-Team um Vorjahressieger Tony Martin und das Rabobank Continental Team. Auch die deutschen Teams Mapei-Heizomat, 3C-Gruppe Lamonta, das Milram Continental Team, das Team Akud-Rose , LKT Team Brandenburg und KED Bianchi gehen an den Start.

Dazu kommen die Deutsche Nationalmannschaft der Straße und der Bahn. Komplettiert wird das Starterfeld durch die Nationalteams aus Italien, Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Kasachstan, Südafrika, USA, Australien, Dänemark, Schweden , Österreich und dem Team Davo aus Belgien.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)