Ster Elektrotoer: Pollack Sechster

Tinkoff-Doppelsieg beim Prolog

19.06.2007  |  (Ra) - Mit einem Doppelsieg von Team Tinkoff hat heute die Ster Elektrotoer (Kat. 2.1) begonnen. Im Auftaktprolog über 7,6 Kilometer rund um Schijndel siegte der Russe Mikail Ignatiev vor seinem Landsmann und Teamkollegen Nikolai Trusov (+7sec). Auf den weiteren Plätzen folgten Sebestien Rosseler (Quick.Step, +7sec), Rick Flens (Rabobank, +10sec) und Vorjahressieger Kurt-Asle Arvesen (CSC, +11sec).

Bester deutscher Fahrer war Olaf Pollack (+15sec) vom Team Wiesenhof-Felt auf dem sechsten Platz. Einen Rang dahinter folgte Sven Krauss (+15sec) vom Team Gerolsteiner. Bester T-Mobile-Fahrer war der Niederländer Servais Knaven (+19sec) auf Rang 11.

Die fünftägige Rundfahrt durch die Niederlande geht am Samstag in Eindhoven zu Ende.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)