21 Teams am Start

Unibet auch nicht zur Vuelta eingeladen

21.06.2007  |  (Ra) – Das Unibet-Team wird auch bei der dritten großen Rundfahrt in diesem Jahr zuschauen müssen. Auf der von den Veranstaltern der Vuelta a España am Mittwoch veröffentlichten Liste der teilnehmenden 21 Teams fehlt der schwedisch-belgische Rennstall, für den auch der Deutsche Markus Eichler fährt. Die spanischen Veranstalter begründen die Nichtverücksichtigung mit dem Werbeverbot für private Wettanbieter, um den es sich beim Haupt-und Namenssponsor Unibet handelt.

Eingeladen wurden 19 ProTour-Teams einschließlich Astana, das im letzten Jahr die Gesamtwertung durch Alexander Winokurow und die Teamwertung gewann, sowie die beiden spanischen Zweitdivisionäre Andalucia Caja Sur und Karpin Galicia. Die Vuelta findet in diesem jahr vom 1. – 23. September statt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)
  • GP Izola (1.2, SLO)