Niederländischer Dreifacherfolg

Den Bakker gewinnt Profronde van Friesland

27.06.2007  |  (Ra) - Maarten den Bakker (Skil-Shimano) hat das niederländische Eintagesrennen Profronde van Friesland (Kat. 1.1) gewonnen. Der 38-jährige Niederländer setzte sich nach 201,3 Kilometern vor seinen Landsmännern Roy Curvers (Time - Van Hemert ) und Arne Hassink(Ubbink - Syntec) durch.

,,Schön, dass ich mal wieder ein Rennen gewinnen konnte. Darauf habe ich richtig gebrannt", freute sich der Routinier über seinen ersten Saisonsieg und den ersten seit 2005.

Auf den ersten Saisonsieg wartet dagenen weiterhin Stefan van Dijk vom Team Wiesenhof-Felt. Der Niederländer belegte den sechsten Platz. Sein Landsmann Servais Knvaen kam als bester T-Mobile-Fahrer auf Platz 12. Daniel Musiol (Wiesenhof) wurde 15., gefolgt von Peter Möhlmann (regiostorm) auf Platz 16.

später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Grand Prix Cycliste de (1.UWT, CAN)
  • Radrennen Männer

  • OVO Energy Tour of Britain (2.HC, GBR)
  • Turul Romaniei (2.1, ROU)
  • Duo Normand (1.1, FRA)
  • Int. Raiffeisen Grand Prix (1.2, AUT)
  • 100° Coppa Bernocchi - 43° (1.1, ITA)
  • Tour du Doubs (1.1, FRA)