Fahrer unterschreiben Doping-"Ehrenerklärung"

Astana mit Wino und Klöden zur Tour

29.06.2007  |  (Ra) - Team Astana hat am Freitag sein Aufgebot für die Tour de France bekannt gegeben. Wie erwartet tritt der kasachisch-schweizerische Rennstall mit den beiden Kapitänen Alexander Winokurow und Andreas Klöden, aber ohne die unter Dopingverdacht stehenden Matthias Kessler und Eddy Mazzoleni am 7. Juli zum Prolog in London an. Dazu kommen die beiden Edelhelfer Andrej Kashechkin und Paolo Savoldelli, die Spanier Antonio Colom und Daniel Navarro, der Schweizer Gregory Rast, der Russe Sergueï Ivanov sowie mit Maxim Iglinskiy ein weiterer Kasache.

Außerdem teilte das Team mit, dass alle Astana-Fahrer die von der UCI geforderte Doping-„Ehrenerklärung“ unterzeichnen werden.

Das Astana-Aufgebot:
Antonio Colom, Maxim Iglinskiy, Sergueï Ivanov, Andrej Kashechkin, Andreas Klöden,Daniel Navarro, Gregory Rast, Paolo Savoldelli, Alexander Winokurow

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de la Provence (2.1, FRA)
  • Clasica de Almeria (1.HC, ESP)
  • Trofeo Laigueglia (1.HC, ITA)
  • Colombia 2.1 (2.1, COL)
  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)