Kein Fahrer hat UCI-Erklärung unterschrieben

Tour: Caisse d´Epargne mit Valverde und Pereiro

03.07.2007  |  (Ra) - Das spanische Caisse d'Epargne-Team hat am Montag sein endgültiges Tour-Aufgebot bekannt gegeben. Wie erwartet, übernimmt der ProTour-Gesamtsieger Alejandro Valverde die Kapitänsrolle. Der 27-jährige Spanier, dem vorgeworfen wird, ebenfalls in den Fuentes-Skandal verwickelt zu sein, strebt einen Podiumsplatz in Paris an. Unterstützt wird er vom letztjährigen Tour-Zweiten Oscar Pereiro und dem Russen Vladimir Karpets, der jüngst die Tour de Suisse gewonnen hatte.

Keiner der neun Starter hat bis jetzt die von UCI und Tour-Organisatoren geforderte Doping-"Ehrenerklärung" unterschrieben, ohne die ein Tour-Start nicht möglich sein soll.

Das Caisse d'Epargne-Aufgebot<.
Alejandro Valverde, Oscar Pereiro, Vladimir Karpets, David Arroyo, Vicente García Acosta, Iván Gutiérrez, Fran Pérez, Nicolas Portal, Xabier Zandio.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)