Mindestens sechs Wochen Pause

Baumann bricht sich bei Trainungsunfall Schulterblatt

14.08.2007  |  (Ra) - Eric Baumann (T-Mobile) hat sich am Dienstag bei einem Sturz einen Bruch des rechten Schulterblattes zugezogen. Das meldete sein Team am Abend. Der 27-jährige Sprinter war am Morgen beim Training in Leipzig auf einer Abfahrt frontal mit einem Auto zusammengeprallt und kopfüber in die Windschutzscheibe des Pkw geflogen. Nach Auskunft von Teamarzt Helge Riepenhoff wird Baumann sechs bis acht Wochen ausfallen und nicht wie vorgesehen im September bei der Vuelta starten können.

Die Verletzung wird konservativ mit einer Art Stützverband behandelt. Baumann wird noch bis zum Donnerstag in einer Leipziger Kilini bleiben müssen und wird möglicherweise in der kommenden Woche wieder mit leichtem Training beginnen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)