Vuelta-Aufgebot

T-Mobile setzt in Spanien auf Guerini und Greipel

29.08.2007  |  (Ra) - Mit Bergfahrer Giuseppe Guerini, der nach der Vuelta seine Karriere beenden wird, und Sprinter André Greipel an der Spitze tritt das T-Mobile-Team bei der Spanien Rundfahrt an. Guerini möchte sich mit einem guten Auftritt vom Profi-Radsport verabschieden. ,,Ich denke, ich mache das, was ich immer mache. Ich versuche, aus einer Ausreißergruppe heraus eine Etappe zu gewinnen. Das wäre ein sehr schöner Abschluss meiner Karriere."

Die Gesamtwertung spielt für die Magenta-Truppe keine Rolle. ,,Wir haben keinen Kandidaten für das Gesamtklassement dabei. Unser Fokus liegt auf Etappensiegen", sagte der Sportliche Leiter Alain Peiper.

Neben Guerini und Sprinter Greipel kommen dafür noch Scott Davis, Adam Hansen, Bert Grabsch, Stephan Schreck, Andreas Klier, Lorenzo Bernucci und André Korff in Frage.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)