67. Circuit Franco Belge

T-Mobile mit Cavendish und Klier nach Belgien

02.10.2007  |  (Ra) – Sprinter Mark Cavendish führt T-Mobile beim „Circuit Franco Belge" an, der letzten Rundfahrt der Saison. Wichtigste Helfer des 22 Jahre alten Briten sind die beiden Sprinter Eric Baumann und Bernhard Eisel. Dazu kommen die Klassikerspezialisten Andreas Klier, Roger Hammond und Servais Knaven. Komplettiert wird das Aufgebot des Bonner Rennstalls von den beiden Stagiaires Ian Stannard.

„Wir zielen mit unserem flexiblen Team vor allem auf Tagessiege ab. Es ist ein typischer Sprinterkurs in Westflandern", so T-Mobiles Sportlicher Leiter Tristan Hoffman. "Da ist man immer gut beraten, viele schnelle Fahrer mit im Team zu haben."

Das T-Mobile-Aufgebot:
Eric Baumann, Mark Cavendish, Bernhard Eisel, Roger Hammond, Andreas Klier, Servais Knaven, Ian Stannard, Marcel Beima

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)