Start bei belgischen Meisterschaften abgesagt

Muskelriss - Van den Broeck fällt sechs Wochen aus

05.06.2008  |  (rsn) – Der Belgier Jürgen van Den Broeck, Überraschungssiebter beim Giro d’Italia, fällt mit einem Muskelriss für sechs Wochen aus. Der Silence-Lotto-Fahrer wird auch nicht an den nationalen Meisterschaften teilnehmen können.

"Offensichtlich habe ich mich beim Giro verletzt“, sagte der 26-Jährige der belgischen Zeitung „Gazet van Antwerpen“. "Ich hatte Krämpfe während der ersten echten Bergetappe und da ist eswahrscheinlich passiert. Donnerstag werde ich noch nochmal untersucht, um zu sehen, wie schlimm die Verletzung ist.“

Van den Broeck kann zwar weiterhin Rad fahren, aber keine Rennen bestreiten. Er wird vermutlich im Juli an der Österreich Rundfahrt und der Ronde van het Waals Gewest teilnehmen und sich dort auf die Olympischen Spiele in Peking vorbereiten.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)