Iuretta-Emakumeen Bira

Equipe Nürnberger mit Worrack und Pucinskaite im Baskenland

10.06.2008  |  (rsn) – Die Equipe Nürnberger startet am Donnerstag im spanischen Baskenland bei der Rundfahrt Iuretta-Emakumeen Bira (12.-15. Juni, Kat. 2.1). Angeführt wird der fränkische Rennstall von zwei Fahrerinnen, die bei dem Rennen der höchsten UCI-Kategorie bereits auf dem Podium standen. Trixi Worrack gelang als letzter deutscher Starterin im Jahr 2005 mit Gesamtrang zwei der Sprung auf das Siegertreppchen, ihre litauische Teamkollegin Edta Pucinskaite gewann das Rennen drei Jahre davor.

Neben der deutschen Bergmeisterin Worrack und der Giro d’Italia-Siegerin Pucinskaite stehen Claudia Häusler, Regina Schleicher sowie die Geschwister Charlotte und Christina Becker im Aufgebot. Die Nürnberger-Nachwuchsfahrerinnen Romy Kasper und Corinna Thumm tragen das BDR-Trikot des deutschen Nationalteams.

Die baskische Rundfahrt beginnt am Donnerstag in Iurreta und endet nach vier Tagen und 366 Kilometern am Sonntag in Eibar. Titelverteidigerin ist die Schwedin Susanne Ljungskog, die sich 2007 gegen die damalige Weltmeisterin Marianne Vos aus den Niederlanden durchsetzen konnte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)