1. Delta Tour Zeeland: Australier mit Gesamtsieg

Sutton verhindert Wagner-Festspiele

15.06.2008  |  (rsn) - Pech für Robert Wagner. Der 25-jährige Skil-Shimano-Fahrer hat bei der ersten Austragung der Delta Tour Zeeland (Kat. 2.1) nach hartem Kampf den Gesamtsieg knapp verpasst. Auf der Schlussetappe über 179 Kilometer rund um Terneuzen belegte Wagner, Etappensieger am Vortag, hinter Borut Bozic (Cycle Collstrop) und Chris Sutton (Slipstream) den dritten Platz. André Schulze (PSK Whirlpool) belegte den vierten Rang.

Zunächst war Wagner und nicht Sutton von der Jury auf dem zweiten Platz gemeldet. Dies hätte Wagner zum Gesamtsieg gereicht. So gewann jedoch Sutton durch die Zeitbonifikation die Rundfahrt. Wagner, der die Vortagesetappe gewinnen konnte, kam zeitgleich mit Sutton auf Rang zwei. Den dritten Rang belegte Jeremy Hunt (Credit gricole) mit zwei Sekunden Rückstand. Schulze schloss die Rundfahrt auf Rang elf ab.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)