Shchebelin Gesamtsieger

Keuser gewinnt Bergtrikot bei Marokko-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Keuser gewinnt Bergtrikot bei Marokko-Rundfahrt"

Andreas Keuser (Team Physiodom)

Foto: Team Physiodom

17.06.2008  |  (rsn) - Andreas Keuser (Team Physiodom) hat bei der Marokko-Rundfahrt "Tour du Maroc" (30. Mai -8. Juni, Kat. 2.2) das Bergtrikot gewonnen und damit den bisher größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Bereits auf der vierten von insgesamt zwölf Etappen konnte sich der 34-jährige Essener als Tagesdritter in Szene setzen. Dazu holte sich der Allrounder noch das Gepunktete Trikot des in der Bergwertung Führenden, um es bis zum Ende der Rundfahrt durch den nordafrikanischen Staat nicht mehr herzugeben.

Den Gesamtsieg sicherte sich der Russe Alexey Shchebelin mit 2:40 Minuten Vorsprung auf den Polen Slawomir Kohut. Dritter wurde mit 4:20 Minuten Rückstand der Südafrikaner Ian McLeod.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)