Wegen Vuelta-Teilnahme

Boonen steigt nach Etappensieg bei Eneco-Tour aus

Foto zu dem Text "Boonen steigt nach Etappensieg bei Eneco-Tour aus"

Tom Boonen (Quick Step) gewinnt die 4. Etappe der Eneco-Tour.

Foto: ROTH

24.08.2008  |  (rsn) – Tom Boonen (Quick Step) wird nach seinem Sieg auf der 4. Etappe der Eneco-Tour die ProTour-Rundfahrt vorzeitig beenden. Das gab das Team des 27-jährigen Belgiers am Abend bekannt. „Ich bin sehr zufrieden mit den fünf Tagen bei der Eneco-Tour und werde mich jetzt noch ein paar Tage ausruhen, bevor ich nach Spanien fliege“, wird der Paris-Roubaix-Sieger zitiert. „Ich freue mich sehr auf die Vuelta. Ich möchte dort gute Leistungen bringen und bin mir sicher, dass ich das auf einigen Etappen auch schaffen kann.“

Boonen hatte am Donnerstag bereits die 1. Etappe des einwöchigen Rennens durch die Niederlande und Belgien gewonnen. Als seine weiteren Saisonziele nannte Boonen, der wegen eines positiven Kokaintests nicht bei der Tour de France starten konnte, die Straßenweltmeisterschaften im italienischen Varese sowie den französischen Herbstklassiker Paris-Tours.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)