Vorschau 2. Tour of Ireland

Cavendish die große Attraktion

Foto zu dem Text "Cavendish die große Attraktion"

Mark Cavendish (Columbia)

Foto: ROTH

26.08.2008  |  (rsn) – Der vierfache Tour-Etappensieger Mark Cavendish (Columbia) ist die große Attraktion bei der am Mittwoch beginnenden 2. Tour of Ireland (Kat. 2.1). Der 23-jährige Engländer gilt bei der fünftägigen Rundfahrt über die grüne Insel in den zu erwartenden Massensprints als großer Favorit. Unterstützt wird Cavendish von einer starken Mannschaft mit dem Österreicher Bernhard Eisel sowie den beiden Italienern Marco Pinotti und Morris Possoni, dem Kanadier Michael Barry und dem Australier Adam Hansen.

Schärfste Konkurrenten des einzigen ProTour-Teams sind die ProContinental-Mannschaften Garmin Chipotle (mit David Millar, Magnus Backstedt und Julien Dean), Tinkoff (mit Alberto Loddo, Luca Mazzanti und Serguei Klimov), CSF Group Navigare (mit Matteo Priamo und Ruben Bongiorno) und Topsport Vlaanderen (mit Kenny Dehaes). Einziger deutscher Fahrer im Feld ist Alexander Gottfried (Tinkoff).

Nach zwei Flachetappen zu Beginn warten drei hügelige Teilstücke auf die Fahrer. Dort dürfte es Cavendish schwer fallen, den Anschlusss zu halten. Die Königsetappe am dritten Tag wartet mit einem Berg der 1. Kategorie auf. Am Schlusstag schließlich muss unter anderem der 25 Prozent steile St. Patrick's-Anstieg viermal überfahren werden.

Die Teams: Team Columbia, Garmin Chipotle, Tinkoff, CSF Group Navigare, Team Type 1 Cycling Team, Topsport Vlaanderen, Sean Kelly Team, Irische Nationalmannschaft, Karpin Galicia, SouthAustralia.com, Rabobank Continential, MTN Energade, Rapha Condor, Pinarello, Joker Bianchi, Pezula

Die Etappen:

1. Etappe, Mittwoch, 27. August: Dublin – Waterford, 192km
2. Etappe, Donnerstag, 28. August: Thurles – Loughrea, 158km
3. Etappe, Freitag, 29. August: Ballinrobe – Galway, 201km
4. Etappe, Samstag, 30. August: Limerick – Dingle, 186km
5. Etappe, Sonntag, 31. August: Killarney – Cork, 144km

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)