Hondo nicht mehr dabei

Simoni und Rebellin führen 2009 Serramenti PVC an

Foto zu dem Text "Simoni und Rebellin führen 2009 Serramenti PVC an"

Gilberto Simoni Serramenti PVC Diquigiovanni-Androni Giocattoli

Foto: ROTH

06.11.2008  |  (rsn) – Mit 17 Fahrern nimmt das italienisch-venezolanische Team Serramenti PVC Diquigiovanni-Androni Giocattoli die neue Saison in Angriff. Angeführt wird der Professional-Continental-Rennstall von den routinierten Italienern Gilberto Simoni und Davide Rebellin, der vom aufgelösten Gerolsteiner Team verpflichtet wurde. Nicht mehr dabei sein wird Danilo Hondo, dessen Einjahresvertrag nicht verlängert wurde. Das Team ebenfalls verlassen werden unter anderem der Schweizer Roger Beuchat, der Italiener Daniele Nardello und der Schwede Niklas Axelsson. Aus dem 22 Fahrer umfassen Kader dieses Jahres stehen nur noch neun Fahrer im Aufgebot für 2009.

Während der 37 Jahre alte Simoni als Kapitän für die großen Rundfahrten - vor allem Giro d’Italia – vorgesehen ist, soll der gleichaltrige Rebellin bei den Klassikern und kleineren Rundfahrten für Spitzenplatzierungen sorgen. In den Sprints setzt Serramenti PVC auf Rückkehrer Alberto Loddo (von Tinkoff) und Milram-Neuzugang Elia Rigotto. Wohin es den 34-jährigen Hondo, der in der abgelaufenen Saison nur einen Sieg feiern konnte, ziehen wird, steht noch nicht fest.

Das Serramenti PVC Diquigiovanni-Aufgebot 2009: Davide Rebellin, Gilberto Simoni, Manuel Belletti, Alessandro Bertolini, Thomas Bertolini, Luca Celli, Francesco Ginanni, Mattia Gavazzi, Alberto Loddo, Leonardo Moser, Elia Rigotto, Michele Scarponi, Fabio Taborre, Carlos José Ochoa, Jackson Rodriguez, José Serpa, Luis Angel Maté

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine