Eigener Rennstall geplant

Hondo will auch 2009 in Italien fahren

Foto zu dem Text "Hondo will auch 2009 in Italien fahren"

Danilo Hondo (Serramenti PVC)

Foto: ROTH

14.11.2008  |  (rsn) - Nach nur einer Saison beim italienischen Team Serramenti PVC muss sich Danilo Hondo nach einem neuen Arbeitgeber umschauen. "Ich sehe meine Zukunft aber weiterhin in Italien", sagte Hondo zu Radsport news. Mit welchen Teams der 34-jährige Sprinter derzeit verhandelt, wollte er nicht verraten, nur so viel: "Es sind drei ProContinental-Teams, wobei eins davon möglicherweise eine ProTour-Lizenz lösen wird."

Auch die Hoffnung auf ein eigenes Team - eventuell schon zur kommenden Saison - hat Hondo noch nicht begraben. "Ich hatte schon einen Sponsor an der Hand. Es war eigentlich schon alles geklärt und ich wollte mit Fahrern für das Team verhandeln. Im letzten Moment ist der Sponsor dann aber abgesprungen. Er konnte uns wegen der Finanzkrise nicht garantieren, dass er uns das ganze Jahr hindurch finanziell unterstützen könnte. Das ist zwar ärgerlich, aber besser so, als wenn unser Team während der Saison bankrott gegangen wäre", erklärte Hondo, der nach eigenen Angaben mit weiteren Sponsoren verhandelt.

Ein eigenes Team würde Hondo zunächst in Italien anmelden und nach seiner aktiven Karriere als Teamchef fungieren. "In naher Zukunft sehe ich mich aber noch auf dem Rad, weil ich gerade im Herbst gemerkt habe, dass ich noch richtig Potenzial habe."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine