Vorschau Drei Tage von Westflandern

Wer wird Hoogerlands Nachfolger?

Foto zu dem Text "Wer wird Hoogerlands Nachfolger?"

Bobbie Traksel (Vacansoleil) gewinnt Kuurne-Brüssel-Kuurne.

Foto: ROTH

05.03.2010  |  (rsn) – Bei den am Freitag beginnenden „Drei Tagen von Westflandern“ (5.-7. März / Kategorie 2.1) kommen wieder die Klassikerspezialisten und Sprinter zum Zug. Am Start stehen 21 Mannschaften, darunter fünf aus der ProTour. Ebenfalls am Start steht das Team Milram.

Die Strecke: Alle drei Etappen durch die Region Westflandern und deren weitflächigen Poldergebiete sind aufgrund der Nähe zur Küste sehr windanfällig. Am Schlusstag führt der Parcours über den Kemmelberg, mit 156 Metern Seehöhe die höchste Erhebung der Hügelzone im Süden der Provinz Westflandern.

Die Favoriten: Bei der diesjährigen Auflage der „Driedaagse“ fehlen die ganz großen Namen. In Abwesenheit von Titelverteidiger Johnny Hoogerland wird Vacansoleil von dessen Landsmann Bobbie Traksel angeführt. Dem 28 Jahre alten Niederländer gelang am vergangenen Sonntag mit dem Sieg bei Kuurne-Brüssel-Kuurne der bisher größte Erfolg seiner Karriere. Zu Traksels schärfsten Konkurrenten zählen die Belgier Nico Eeckhout (An Post – Sean Kelly), Kenny de Haes (OmegaPharma-Lotto), Bart de Waele (Landbouwkrediet) und Preben Van Hecke (TopSport Vlaanderen), der Magdeburger Robert Wagner (Skil-Shimano), der Niederländer Wim de Vocht (Milram) und der Litauer Tomas Vaitkus (RadioShack).

Die Etappen:
1. Etappe, 5. März: Kortrijk – Bellegem, 183,5 km
2. Etappe, 6. März: Torhout – Handzame,176,6 km
3. Etappe, 7. März: Middelkerke – Ichtegem, 194,5 km


Die Teams: Omega Pharma , Saxo Bank, Milram, Radioshack, Ag2R, Cofidis Vacansoleil, BBox Bouygues Telecom, Saur – Sojasun, Landbouwkrediet, Topsport Vlaanderen, Skil – Shimano, BMC Racing, An Post -Sean Kelly Team, Palmans – Cras, Qin Cycling Team, Verandas Willems, ISD Continental Team, Itera – Katusha, Rabobank Continental Team, Van Vliet - EBH-Elshof

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tirreno-Adriatico (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)