Tirreno-Adriatico: Milram verliert auch Fröhlinger

Wegmann mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ausgeschieden

Foto zu dem Text "Wegmann mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ausgeschieden"
Fabian Wegmann (Milram) bei der Mallorca Challenge Foto: ROTH

12.03.2010  |  (rsn) – Auf der 3. Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico musste Linus Gerdemann die Führung in der Gesamtwertung an den italienischen Tagessieger Daniele Bennati (Liquigas) abgeben. Viel schwerer als der Verlust des Blauen Trikots wog für Milram aber die Verletzung von Fabian Wegmann.

Der 29 Jahre alte Freiburger, der auf Radsport News Tagebuch von der Fernfahrt führte, war wenige Kilometer vor dem Ziel in einen Sturz verwickelt und musste das Rennen mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch vorzeitig aufgeben. Nicht mehr dabei ist auch Johannes Fröhlinger. Der Team- und Zimmerkollege von Wegmann musste wegen seiner Magen-Darm-Beschwerden aussteigen, die dem 24-Jährigen schon seit Tagen Probleme bereiteten.

„Das war ein sehr bitterer Tag für uns. Wir haben mit Fabian Wegmann und Johannes Fröhlinger zwei sehr wichtige Fahrer verloren“, kommentierte Milrams Sportlicher Leiter Christian Henn den schwarzen Tag für seine Mannschaft. „Gerade für Fabian wäre auf den kommenden Etappen etwas drin gewesen. Johannes wurde schon seit Tagen von seinen Magen-Darm-Problemen zurückgeworfen und heute ging es dann nicht mehr. Ich hoffe, sie kommen beide schnellstmöglich wieder auf die Beine und wünsche ihnen eine gute Genesung.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)