Allrounder unterschreibt Zweijahresvertrag

HTC-Highroad verpflichtet US-Talent Caleb Fairly

07.11.2010  |  (rsn) – HTC-High Road hat den 23-jährigen US-Amerikaner Caleb Fairly als Neoprofi unter Vertrag genommen. Fairly, der in diesem Jahr als Stagiaire für Garmin-Transitions unter anderem Dritter beim Giro della Toscana (Kat. 1.1) geworden war und im Frühjahr in den USA die Tour of the Battenkill (Kat. 1.2) gewonnen hatte, unterschrieb einen in diesen Fällen vorgeschriebenen Zweijahreskontrakt.

„Fairly ist ein großartiger junger Fahrer, der bereits jede Menge Potenzial gezeigt hat und wir freuen uns darauf zu sehen, was er 2011 für HTC-Highroad leisten kann“, kommentierte Teamchef Rolf Aldag die Verpflichtung des Allrounders.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine