Abkommen über drei Jahre unterzeichnet

Critérium International auch 2011 auf Korsika

Foto zu dem Text "Critérium International auch 2011 auf Korsika"
Pierrick Fedrigo (M.) hat das 79. Critérium International auf Korsika gewonnen. Foto: ROTH

22.11.2010  |  (rsn) – Nach dem gelungenen Debüt auf Korsika wird das Critérium International auch in den kommenden drei Jahren auf der französischen Mittelmeerinsel ausgetragen werden. Wie der Organisator Amaury Sport Organisation (ASO) am Montag mitteilte, hat Renndirektor Christian Prudhomme bereits mit Georges Mela, dem Bürgermeister der Etappenstadt Porto-Vecchio ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet.

Die 80. Auflage des an zwei Tagen ausgetragenen Drei-Etappenrennens wird am 26./27. März 2011 erneu im Süden der Insel ausgetragen. Das „Tryptichon“ besteht wieder aus einer Bergetappe, einem flacheren Teilstück und einem abschließenden kurzen Zeitfahren.

In diesem Jahr siegte der Franzose Pierrick Fedrigo (Bbox Bouygues Telecom). Titelverteidiger Jens Voigt (Saxo Bank), und mit fünf Gesamtsiegen auch Rekordhalter, war nicht am Start gewesen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Comunitat Valenciana (2.Pro, EGY)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)