Schwedische Meisterin feiert zweiten Sieg in einer Woche

Johansson gewinnt auch Omloop van het Hageland

Foto zu dem Text "Johansson gewinnt auch Omloop van het Hageland "
Emma Johansson (Hitec Products) bei ihrem Sieg beim Omloop Het Nieuwsblad Foto: ROTH

07.03.2011  |  (rsn) – Nur eine Woche nach ihrem erneuten Triumph beim belgischen Klassiker Omloop het Nieuwsblad hat die Schwedische Meisterin Emma Johansson (Hitec Products) auch beim Omloop van het Hageland (Kat. 1.2) ihren Titel verteidigt. Die 27-jährige setzte sich über 122,6 Kilometer im Sprint einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe vor der Niederländerin Adrie Visser (HTC-Highroad) und der Belgierin Sjoukje Dufoer (Topsport Vlaanderen) durch.

Als beste Fahrerin des deutschen Abus Nutrixxion-Teams belegte Johannssons Landsfrau Marie Lindberg den vierten Platz. Deren luxemburgische Teamkollegin Nathalie Lamborelle wurde Zwölfte.

„Das war ein wirklich erfolgreiches Wochenende für unserer Mädels und das gesamte Team“, resümierte Abus Nutrixxions Sportliche Leiter Rafael Hennes das erfolgreiche Wochenende. „Es freut uns sehr, dass wir schon so früh in der Saison das internationale Renngeschehen mitbestimmen. Leider ist Anna Fischer am Sonntag mehrfach gestürzt und musste das Rennen aufgeben. Zum Glück geht es ihr aber gut.“

Am Samstag hatte die 27 Jahre alte Fischer das belgische Eintagesrennen Flèche Wanzoise gewonnen und ihrem neuen Team einen frühen ersten Sieg beschert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)