Kohlhepp: "Absolutes Highlight im Rennprogramm"

Team NSP auch bei der Bayern-Rundfahrt dabei

Foto zu dem Text "Team NSP auch bei der Bayern-Rundfahrt dabei"
Thomas und Markus Fothen sowie Markus Eichler (v.l.) werden Team NSP bei der Bayern-Rundfahrt anführen. Foto: ROTH

08.03.2011  |  (rsn) - Das neue deutsche Team NSP wird an der diesjährigen Bayern-Rundfahrt (25. – 29. Mai (Kat. 2.HC) teilnehmen. Der Continental-Rennstall hat von Rundfahrtleiter Ewald Strohmeier eine Einladung zum größten deutschen Mehretappenrennen erhalten, wie es am Abend in einer Pressemitteilung hieß. „Das ist natürlich bei den Rundfahrten unser absolutes Highlight im Rennprogramm und super für das Team“, kommentierte Teammanager Thomas Kohlhepp die Entscheidung.

Zuvor hatte NSP bereits Startzusagen für die großen deutschen Eintagesrennen Rund um Köln, Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt und das ProRace Berlin erhalten. Die Teilnahme an der Bayern-Rundfahrt rundet das anspruchsvolle Programm in der ersten Saisonhälfte ab.

„Das ist im ersten Jahr unseres Bestehens natürlich eine riesengroße Herausforderung, aber ich denke, wir sind mit den beiden Fothens und Markus Eichler, um die herum wir eine schlagkräftige Mannschaft bauen werden, sehr gut aufgestellt“, äußerte sich Kohlhepp zuversichtlich zu den Chancen seiner Mannschaft.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)