Aufgebot für Mailand-San Remo benannt

Saxo Bank-SunGard diesmal nur in der Außenseiterrolle

Foto zu dem Text "Saxo Bank-SunGard diesmal nur in der Außenseiterrolle"
Baden Cooke (Saxo Ban-SunGard) Foto: ROTH

16.03.2011  |  (rsn) – Mit einem im Vergleich zu 2010 stark veränderten Aufgebot tritt das dänische Saxo Bank-SunGrad-Team zur 102. Auflage von Mailand-San Remo an. Lediglich der Australier Baden Cooke und der Schwede Gustav Erik Larsson waren im vergangenen Jahr schon für den Riis-Rennstall bei der „Classicissima“ dabei. Ebenfalls im Aufgebot steht das argentinische Brüderpaar Juan José und Lucas Haedo.

Nach dem Weggang zahlreicher Klassikerspezialisten wie dem Schweizer Fabian Cancellara (Gewinner der Ausgabe von 2008) oder dem Australier Stuart O’Grady (Dritter im Jahr 2004 und Fünfter 2007) tritt Saxo Bank-SunGard diesmal nur als Außenseiter an.

Das Saxo Bank-SunGard-Aufgebot: Gustav Erik Larsson, Baden Cooke, Lucas Haedo, Juan José Haedo, Nick Nuyens, Kasper Klostergaard, Michael Morkov, Matteo Tosatto

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)