Österreicher erobert am letzten Tag Spitzenposition zurück

Eibegger gewinnt Tour of Taiwan

Foto zu dem Text "Eibegger gewinnt Tour of Taiwan"
Markus Eibegger (Tabriz Petrochemical) Foto: ROTH

28.03.2011  |  (rsn) – Der Österreicher Markus Eibegger hat die Tour De Taiwan (Kat. 2.2) gewonnen. Der 26 Jahre alte Kletterspezialist, seit Saisonbeginn in Diensten des iranischen Continental-Teams Tabriz Petrochemical beendete die zehntägige Rundfahrt mit 13 Sekunden Vorsprung auf den Iren David McCann (Giant Kenda). Auf Rang drei folgte der Japaner Junya Sano vom italienischen D'Angelo Antenucci - Team.

Eibegger hatte mit seinem Sieg auf der 3. Etappe die Gesamtführung übernommen, sie aber nach der 5. Etappe an seinen iranischen Teamkollegen Mehdi Sohrabi abgeben müssen. Auf dem letzten Teilstück handelte sich Sohrabi 2:50 Minuten Rückstand ein, so dass Eibegger ein zehnter Platz, 17 Sekunden hinter dem australischen Tagessieger Drapac – Porsche, reichte, um sich doch noch den Gesamtsieg zu sichern.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)