NetApp-Teamblog

Ich fühle mich fit für den 1. Mai

Von Alexander Gottfried

Foto zu dem Text "Ich fühle mich fit für den 1. Mai"
Alexander Gottfried (NetApp) Foto: ROTH

28.04.2011  |  (rsn) - Am Dienstag, 19. April, war ich zur Pressekonferenz von Eschborn-Frankfurt eingeladen. Die Konferenz fing um 11 Uhr im Hotel Mercure in Eschborn an, somit musste ich bereits um 7 Uhr los fahren, was ziemlich hart war, da wir zwei Tage zuvor noch Tro-Bro Leon in Frankreich gefahren sind und ziemlich lange Transfers hinter uns hatten.

Es waren gut 30 Leute bei der Konferenz anwesend, Herr Moos Achenbach natürlich als Organisator des Rennens und auch Hans Michael Holczer (Skoda), ehemals Teamchef Gerolsteiner, Danilo Hondo (Lampre) und John Degenkolb (HTC). Das Rennen wurde vorgestellt, es hat dieses Jahr wirklich eine super Besetzung und wird dadurch sehr schwer werden!

Am Abend nach der Konferenz bin ich dann leicht krank geworden, das viele Reisen schlaucht doch ganz schön. Trotzdem lief es gut bei Rund um Köln und ich fühle mich fit für den 1. Mai.

In Frankfurt erhoffe ich mir eine Top Platzierung, was mit Teamgeist auch zu schaffen ist, davon bin ich überzeugt. Apropos Teamgeist: Zur Zeit ist ein Teil des Teams bei der Türkei- Rundfahrt. Dass Bartosz dort ins Führungstrikot fahren konnte, war super! Es motiviert natürlich auch den Rest der Mannschaft, der zu Hause ist und trainiert. Ich denke, jetzt, wo die vielen bergigen Rennen anstehen, werden wir noch aufdrehen!

Bis dann,

Euer Gotti

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine